• AKTUELLES

BTGA-Infoveranstaltung „Trinkwasser-Installation“ – aktualisierte Inhalte

In Fortführung seiner Informations-Veranstaltung im Trinkwasserbereich, führt der BTGA in Kooperation mit der (figawa), eine weitere Veranstaltung in Frankfurt am Main durch. Um die Veranstaltungen den aktuellen Entwicklungen aus Politik, Normungs- und Richtlinienarbeit sowie der Umsetzung in der Praxis anzupassen, wurde das Programm grundlegend überarbeitet.

So widmet sich der Vormittag u.a. den nationalen und europäischen Verordnungen. Neben der „Verordnung zur Neuordnung trinkwasserrechtlicher Vorschriften“ (TrinkwV), welche im Januar 2018 in Kraft getreten ist, wird ebenso der „Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch“ (drinking water directive) vorgestellt. Dies geschieht u.a. im Hinblick auf die Materialien und Produkte im Kontakt mit Trinkwasser.

Neben den Verordnungen werden auch die national und europäisch geltenden Normen und Richtlinien sowie die Aktivitäten der Normen- und Richtlinienausschüsse im Bereich der Trinkwasser-Installation vorgestellt. Aktuell wird auf deutscher Seite an einem Vorschlag zur Überarbeitung der EN 806 gearbeitet.

Der Nachmittag dient dazu den Teilnehmern Lösungen für die Praxis aufzeigen. So gibt es inzwischen Großprojekte, in welchen aus hygienischen Gründen eine Trinkkaltwasser-Zirkulation mit Kühlung vorgesehen wurde. Ob dies als nachhaltige Lösung zur Einhaltung der geforderten PWC-Temperaturen gilt, soll mit den Teilnehmern diskutiert werden. Auch werden Lösungsansätze für hydraulisch abgeglichene Zirkulationssysteme und die dezentrale

Die Veranstaltung findet statt am:

Dienstag, den 29. Mai 2018 von 10.00-16.30 Uhr in Frankfurt a.M.

Die Teilnahmegebühr für BTGA, GTGA und figawa-Mitglieder beträgt 199,- € pro Person zzgl. MwSt. Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 269,- € zzgl. MwSt. Im Preis enthalten sind Verpflegung sowie die Tagungsunterlagen.

Die Teilnehmer erhalten nach Ende der Veranstaltung eine entsprechende Teilnahmebescheinigung.

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit zur Durchführung von Inhouse-Seminaren. Weitere Informationen dazu erhalten Sie von der Geschäftsstelle des BTGA, Tanja Müller, telefonisch unter 0228 / 949 17-22 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Programmübersicht

Anmeldeformular

Interner Bereich

Anmeldung für den Mitgliederbereich

kontakt

Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V.

Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Tel.  +49 228 94917-0 
Fax: +49 228 94917-17

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit Absendung dieses Formulars willigen Sie in die Verarbeitung der von Ihnen genannten personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme ein. Bitte lesen sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.

berufe mit zukunft